Confed Cup: Brasilien gegen Mexiko live bei Sport1

By | June 19, 2013
FIFA Confed Cup 2013

FIFA

Mit der Begegnung zwischen Gastgeber Brasilien und Mexiko wird der zweite Vorrundenspieltag beim Confed Cup eingeläutet. Mexiko steht bereits mit dem Rücken zur Wand und wäre im Falle einer Niederlage bereits ausgeschieden. Ihr wollt das Spiel live verfolgen? Kein Problem, hier auf wm 2014-brasilien.net erfahrt Ihr wo und wie!

Die Euphorie nach dem 3:0 Auftakterfolg der Selecao gegen Japan ist immens in Fussball-Brasilien, die Fans rechnen fest mit dem Titelgewinn bei der “Mini-WM”. Am 2. Spieltag in der Vorrundengruppe A kommt es nun zum Klassiker gegen Mexiko. Unglaubliche 14-mal in den vergangenen 14 Jahren trafen diese beide Mannschaften aufeinander und spätestens seit dem 4:3 Erfolg der El Tri 1999 im Rahmen des Confed Cups ist Mexiko zu einer Art Angstgegner geworden. Der direkte Vergleich ist relativ ausgeglichen, insgesamt 21-mal trafen diese beiden Teams aufeinander, 11x gewann Brasilien, 8x Mexiko und lediglich 2x trennte man sich Unentschieden. Beim letzten Aufeinandertreffen im vergangenen Jahr in London bei den Olympischen Spielen unterlag die Selecao Mexiko im Kampf um die Goldmedaille mit 1:2. Vor dem Hintergrund dieser Bilanz und der jüngeren Vergangenheit ist es verständlich, dass Brasiliens Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari vor der heutigen Partie in Fortaleza vor dem vermeintlichen Underdog warnt:

Seit mehr als zehn Jahren machen sie uns das Leben schwer. Mexiko ist für uns wie ein Stein im Schuh

Auch Brasiliens Kapitän Thiago Silva zeigt Respekt vor Mexiko:

Mexiko ist immer schwer zu spielen. Seit einiger Zeit ist da bei uns einfach der Wurm drin

Mexiko hilft nur ein Sieg

Doch auch bei Mexiko ist der Druck vor der Partie groß, nach der 1:2 Auftaktpleite gegen Italien würde eine erneute Niederlage das Ausscheiden aus dem Turnier bedeuten. Mexikos Verteidiger Francisco Rodriguez zeigt sich jedoch optimistisch:

Wir müssen versuchen, die Ruhe zu bewahren. Wenn wir uns reinhängen und bis zum Ende kämpfen, ist alles möglich

Anpfiff der Partie ist heute um 21 Uhr MEZ im Stadion Castelão in Fortaleza. Sport1 wird die Begegnung live ab 20:55 Uhr im deutschen Free-TV übertragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *