Confed Cup: Andrea Pirlo fällt verletzungsbedingt gegen Brasilien aus

By | June 21, 2013
Confed Cup: Andrea Pirlo fällt verletzungsbedingt gegen Brasilien aus

getty images

Die Squadra Azzurra muss am letzten Spieltag im Kampf um den Gruppensieg gegen Gastgeber Brasilien auf Andrea Pirlo verzichten. Der 34-jährige Spielmacher fällt verletzungsbedingt aus, auch sein Einsatz im Confed Cup-Halbfinale ist fraglich.

Brasilien und Italien haben sich bereits vorzeitig für das Confed Cup-Halbfinale qualifiziert, im direkten Duell am Samstag geht es nur “noch” um den Gruppensieg. Italiens Nationaltrainer Cesare Prandelli muss in diesem Spiel auf seinen Spielmacher Andrea Pirlo verzichten, der Mittelfeldspieler hat sich beim 4:3 Erfolg der Squadra gegen Japan an der rechten Wade verltezt. Prandelli zeigt sich bereits unmittelbar nach der Partie gegen Japan skeptisch:

Alle sind müde. Wir müssen jetzt erst einmal sehen, wer uns zur Verfügung steht

Laut dem italienischen Teamarzt Enrico Castellacci droht Pirlo auch für das Halbfinale Mitte nächster Woche auszufallen.

Im letzten Gruppenspiel der Gruppe A in Salvador de Bahia (21 Uhr MEZ) geht es für Gastgeber Brasilien und Vize-Europameister Italien um den Gruppensieg. Die Selecao hat dabei jedoch aufgrund der besseren Tordifferenz die bessere Ausgangsposiition. Italien bräuchte einen Sieg, um den Gruppensieger der Gruppe B, aller Voraussicht nach Spanien, zu vermeiden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *