WM 2014: Die Nachfrage nach WM-Tickets ist auf Rekordkurs

By | August 23, 2013
WM 2014 Tickets

thorstenman / flickr

Seit Anfang dieser Woche läuft die erste Vorverkaufsphase der FIFA für die WM-Tickets kommendes Jahr in Brasilien. Laut dem Fußballweltverband gingen innerhalb der ersten 24 Stunden nach Öffnung des Verkaufs 2,3 Millionen Anfragen von über 400.000 Bewerbern ein.

Die Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft kommendes Jahr in Brasilien ist mittlerweile allgegenwärtig. Auch beim Vorverkauf der WM-Tickets, welcher am 20. August online begonnen hat, ist deutlich zu spüren wie groß das Interesse an dem sportlichen Höhepunkt 2014 ist. Allein für das Eröffnungsspiel am 12. Juni in Sao Paulo bentragten mehr als 370.000 Menschen ein Ticket, auch das Finale am 13. Juli im Maracana in Rio de Janeiro wollen bislang über 344.000 Fans live miterleben im Stadion.

In den ersten 24 Stunden sind insgesamt 2,3 Millionen Anfragen bei der FIFA eingegangen, fast doppelt so viele wie bei der WM 2006 in Deutschland und viermal so viele wie bei der letzten WM 2010 in Südafrika. Die meisten Ticket-Anfragen kamen wie erwartet aus Brasilien. Aber auch in Deutschland und Australien gab es nach Beginn des Verkaufsstartes reges Interesse.

Noch bis zum 10. Oktober läuft die erste Vorverkaufsphase. Dabei werden eine Million der insgesamt drei Millionen Karten verkauft. Sollte es mehr Bestellungen als Karten geben, entscheidet das Los. Jeder Käufer kann maximal je vier Tickets für sieben Spiele erwerben. Der Zeitpunkt der Anfragen ist dabei nicht entscheidend. Alle weiteren Informationen und genauen Ticketpreise bzw. Zum Ablauf der Ticketvergabe erhaltet Ihr hier bei uns.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *