DFB Team: Bundestrainer Joachim Löw gibt Aufgebot für Irland und Schweden bekannt

By | October 4, 2013
Das DFB-Team

Steindy / Wikimedia

Bundestrainer Joachim Löw hat heute seine Aufgebot für die letzten beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Irland und Schweden bekannt gegeben. Nach den Ausfällen von Mario Gomez und Miroslav Klose wurde vor allem die Nominierung der Angreifer mit großer Spannung erwartet. Löw hat sich erneut gegen Stefan Kießling entschieden und setzt auf Max Kruse im Sturm, mit Marcell Jansen, Mario Götze und Bastian Schweinsteiger kehren zurück.

Wird er nominiert oder nicht? Der mediale Trubel um Stefan Kießling von Bayer Leverkusen war in den letzten Tagen und Wochen extrem groß. Viele hatten damit gerechnet, dass der 29-jährige Angreifer nach den verletzungsbedingten Ausfällen von Mario Gomez und Miroslav Klose zum Zug kommt in der Nationalmannschaft. Doch Bundestrainer Joachim Löw bleibt seiner Linie treu und hat sich (erneut) gegen Kießling und für Max Kruse von Borussia Mönchengladbach entschieden. Mit Marcell Jansen gibt es auch einen Rückkehrer und könnte für Löw eine Option auf der Außenverteidiger-Position sein. Auch die beide Bayern-Spieler Mario Götze und Bastian Schweinsteiger geben ihr Comeback. Hier könnt Ihr Euch das Interview von Bundestrainer Joachim Löw zur Nominierung anschauen, in dem er auch auf das Thema Stefan Kießling eingeht und diesem weiterhin als Option für die Zukunft sieht:

Zum Abschluss nochmals der gesamte Kader in der Übersicht:

Tor: René Adler (Hamburger SV), Manuel Neuer (Bayern München), Ron-Robert Zieler (Hannover 96)

Abwehr: Jerome Boateng (Bayern München), Benedikt Höwedes (Schalke 04), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Marcell Jansen (Hamburger SV), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (FC Arsenal)

Mittelfeld: Lars Bender (Bayer Leverkusen), Sven Bender (Borussia Dortmund), Julian Draxler (Schalke 04), Mario Götze (Bayern München), Sami Khedira (Real Madrid), Toni Kroos (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Mesut Özil (FC Arsenal), Marco Reus (Borussia Dortmund), Sidney Sam (Bayer Leverkusen), André Schürrle (FC Chelsea), Bastian Schweinsteiger (Bayern München)

Angriff: Max Kruse (Borussia Mönchengladbach)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *