WM-Playoffs: Griechenland ist nach dem 3:1 Erfolg gegen Rumänien auf WM-Kurs

By | November 16, 2013
WM-Playoffs: Griechenland ist nach dem 3:1 Erfolg gegen Rumänien auf WM-Kurs

AFP

Griechenland steht nach dem 3:1 Heimerfolg gegen Rumänien unmittelbar vor seiner dritten WM-Teilnahme in Folge. Mann des Abends war Stürmer Kostas Mitroglu mit seinem Doppelpack.

Gastgeber Griechenland konnte sich im Hinspiel der WM-Playoffs mit 3:1 gegen Rumänien durchsetzen, in einer äußerst ansehlichen Partie fielen bereits nach 25. Minuten drei Tore. Kostas Mitroglu brachte Hellas in der 14. Minute mit 1:0 in Führung, diese hielt jedoch nicht lange an, Bodgan Stancu erzielte bereits fünf Minuten später den Ausgleich für Rumänien. Doch auch diese hielt ganze 120 Sekunden eher Dimitros Salpingidis Griechenland erneut mit 2:1 in Front brachte.

In einer offenen Partie sorgte Stürmer Mitroglu mit seinem zweiten Treffer des Abends in der 66. mit dem 3:1 für die Vorentscheidung. In der Nachspielzeit musste Costin Lazar auf Seiten der Rumänen mit einer gelb-roten Karte vom Platz. Griechenland winkt mit diesem Erfolg die dritte WM-Teilnahme in Folge. Mit dem 3:1 Erfolg hat sich Griechenland eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in vier Tagen in Bukarest verschafft.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *