WM-Playoffs: Ronaldo schießt Portugal zum Sieg gegen Schweden

By | November 16, 2013
WM-Playoffs: Ronaldo schießt Portugal zum Sieg gegen Schweden

Reuters

Portugal hat mit dem knappen 1:0 Heimerfolg gegen Schweden einen großen Schritt in Richtung Fußball-Weltmeisterschaft kommendes Jahr in Brasilien gemacht. Man of the Match war Cristiano Ronaldo, der in der Schlussphase das Siegtor erzielte.

Im Duell der Superstars konnte sich Cristiano Ronaldo mit Portugal gegen Zlatan Ibrahimovic und seine Schweden durchsetzen. Die Mannschaft von Paulo Bento feierte vor heimischer Kulisse einen knappen aber verdienten 1:0 Erfolg gegen Schweden. Doch die Portugiesen haben es lange Zeit spannend gemacht, eher Ronaldo in der 83. Minute die 1:0 Führung und zugleich den einzigen Treffer des Abends erzielte. Bis zu diesem Zeitpunkt taten sich die Gastgeber gegen gut organisierte Schweden äußerst schwer, diese blieben jedoch selbst in der Offensive zu harmlos.

Während Ronaldo trotz durchschnittlicher Leistung am Ende mit seinem Tor dennoch zum Helden des Spiels aufstieg blieb sein gegenüber, Ibrahimovic, nahezu über die gesamte Partie blass.

Schweden wird sich deutlich steigern müssen um in vier Tagen im Rückspiel in Solna diesen Rückstand noch zu drehen. Portugal hingegen hat sich mit diesem Erfolg eine komfortable Ausgangssituation geschaffen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *