WM-Playoffs: Kroatien gewinnt 2:0 gegen Island und ist kommendes Jahr in Brasilien dabei

By | November 20, 2013
WM-Playoffs: Kroatien gewinnt 2:0 gegen Island und ist kommendes Jahr in Brasilien dabei

Goran Mehkek / CROPIX

Die kroatische Nationalmannschaft setzte sich im WM-Playoff-Rückspiel zu Hause mit 2:0 gegen Island durch und löst das Last-Minute Ticket zur Fußball-Weltmeisterschaft kommendes Jahr in Brasilien. Mario Mandzukic vom FC Bayern München brachte die Feurigen in Führung und flog dann mit rot vom Platz. In Unterzahl erhöhte Darijo Srna auf 2:0 und machte den kroatischen Sieg perfekt!

Nach dem 0:0 Unentschieden vergangenen Freitag auf Island konnte sich das favorisierte Kroatien zu Hause in Zagreb mit 2:0 gegen Island durchsetzen und so das heiß begehrte WM-Ticket lösen.

Der WM-Dritte von 1998 ging durch den Bundesliga-Profi Mario Mandzukic in der 27. Minute mit 1:0 in Führung. In der 38. Minute stand der Stürmer vom FC Bayern erneut im Fokus als er nach einem grouben Foulspiel mit glatt rot vom Platz flog. Doch Kroatien ließen sich, ähnlich wie Island vor vier Tagen, von dem Platzverweis nicht aus dem Konzept bringen. Kapitän Darijo Srna erhöhte unmittelbar nach Wiederanpfiff (47.) auf 2:0 und sorgte damit für die Vorentscheidung.

Kroatien hatte auch im weiteren Verlauf des Spiels, trotz Unterzahl, zahlreiche Chancen um auf 3:0 zu erhöhen, scheiterte jedoch am erneut starken Hannes Thor Halldorsson im Tor der Eismänner. Am Ende blieb es beim 2:0 und Kroatien hat sich nach 1998, 2002 und 2006 zum vierten Mal für eine WM-Endrunde qualifiziert!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *