WM 2014: Ronaldo hat Angst vor Miroslav Klose

By | January 2, 2014
WM 2014: Ronaldo hat Angst vor Miroslav Klose

China Foto Press

Die brasilianische Fußball-Legende Ronaldo ist nicht nur Mitglied des nationalen WM-Organisationskomitees, er ist auch der amtierende WM-Rekordtorschütze. Neben einer unvergesslichen Heim-WM hofft der dreimalige Weltfußballer des Jahres auch auf ein Versagen von DFB-Stürmer Miroslav Klose, der Ihm den Titel mit zwei Treffern bei der WM diesen Sommer noch abnehmen könnte.

15 Tore in 19 Spielen bei 3 Weltmeisterschaften ist eine einzigartige Leistung, so einzigartig, dass Sie bisher nur ein Spieler in der WM-Geschichte erreicht hat – Ronaldo. Der 37-jährige ist der WM-Rekordtorschütze und möchte diesen Titel auch nach der Heim-WM 2014 in Brasilien inne haben. Derzeit gibt es nur einen aktiven Profi der Ronaldo noch gefährlich werden könnte, Miroslav Klose von Lazio Rom. Klose kommt auf insgesamt 14 Treffer und könnte sich den Titel ausgerechnet diesen Sommer in Brasilien schnappen.

Wie wichtig Ronaldo dieser Titel ist belegen seine Aussagen gegenüber dem brasilianischen TV-Sender “SporTV” vergangene Woche:

Ich werde mit all meinen Kräften beten, dass Klose meinen Rekord nicht holt. Sein Vorteil ist, dass er noch spielt. Aber meine Karriere wird er nicht auslöschen

In der SportBILD hingegen schwärmte er jüngst von Klose:

Seine Gier, die ist unglaublich! Dazu seine Fitness. Er ist schon 35 Jahre alt, aber noch unglaublich schnell, spritzig. Darum ist es realistisch, dass er den Torrekord wieder nach Deutschland holt

Ronaldo sorgt auch Abseits des Platzes für Aufsehen

Ronaldo der 2011 im Alter von 35 Jahren seine aktive Laufbahn beendet hat, macht seit geraumer Zeit auch Abseits des Platzes auf sich aufmerksam. Neben zahlreichen Auftritten im brasilianischen TV als Fußball-Experte, hatte er auch eine eigene Reality-Show Darüber hinaus ist er seit April 2013 auch Mitglied im Team PokerStars Pro. In dieser Gruppe von Stars befinden sich auch Sportler wie Rafael Nadal, Boris Becker und Fatima Moreira De Melo. Auch beim Poker zeigt sich Ronaldo ehrgeizig:

Ich versuche immer, mein Bestes bei allem zu geben, im Fußball und im Leben. Poker ist eine weitere Herausforderung, die mich reizt

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *