Mats Hummels: Wir haben die stärkste Nationalelf aller Zeiten

By | January 17, 2014
Mats Hummels: Wir haben die stärkste Nationalelf aller Zeiten

Michael Kranewitter / Wikimedia

BVB-Innenverteidiger Mats Hummels wird aller Voraussicht nach Ende Januar nach einer Bänderiss-Verletzung wieder auf dem Platz zurückkehren. Wie viele andere Nationalspieler macht sich der 25-jährige große Hoffnungen mit Blick auf die WM 2014. Hummels rechnet der DFB-Elf dabei große Chancen auf den WM-Titel aus und hält den aktuellen DFB-Kader als einen der stärksten aller Zeiten.

Die Sehnsucht nach dem vierten WM-Titel ist groß in Deutschland, während einige Fans und Spieler ihre Erwartungen bewusst niederig halten gibt es andere die offensiv über einen WM-Erfolg diesen Sommer in Brasilien sprechen. Mats Hummels gehört zu dieser Art Mensch/Spieler, laut dem 25-jähirgen von Borussia Dortmund könnte es bei der WM in Brasilien für Deutschland zum vierten Titelgewinn reichen:

Wir können es schaffen, weil wir, seitdem ich Fußball aktiv verfolge, die wahrscheinlich stärkste Nationalmannschaft aller Zeiten haben

Hummels selbst hat ein “schwieriges” Standing in der Nationalmannschaft, während er beim BVB der absolute Führungsspieler und Leistungsträger ist, kämpft er in der DFB-Auswahl um einen Stammplatz. Bisher konnte der Innenverteidiger die wenigen Chancen nicht nutzen die ihm Löw geboten hat. Jerome Boateng (FC Bayern München) und Per Mertesacker (Arsenal London) bilden derzeit das Innenverteidiger-Pärchen in der Nationalmannschaft. Hummels ist jedoch fester Bestandteil der DFB-Elf und dürfte damit auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zum deutschen WM-Kader gehören.

Auch zu den Spekulationen er würde den BVB nach der WM in Richtung Barcelona verlassen äußerte sich Hummels und erteilte sämtlichen Wechselgerüchten eine Absage:

Bei mir gibt’s diesen Gedanken ehrlich nicht, überhaupt nicht. Es gäbe ihn auch nicht, wenn mein Vertrag eine kürzere Laufzeit hätte

Was meint Ihr? Gehört Hummels in die DFB-Stammelf bei der WM 2014?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *