Monica Lierhaus gibt bei WM 2014 ihr Comeback als Sportmoderatorin

By | February 14, 2014
Monica Lierhaus gibt zur WM 2014 ihr Comeback

E. S. Myer / Wikimedia

Millionen von Fußball-Fans freuen sich auf die bevorstehende Fußball-Weltmeisterschaft, auch für Monica Lierhaus wird die WM 2014 in Brasilien ein ganz besonderes Turnier. Die 43-jährige wird nach über fünf Jahren ihr Comeback als Sportmoderatorin geben. Lierhaus wird für den Pay-TV Sender Sky aus Brasilien berichten.

Monica Lierhaus war eine der angesehensten und besten Sportmoderatorinnen Deutschlands bis sie 2009 nach einer Blutgerinsel-OP plötzlich ins Koma fiel. Fünf Jahre nach dem tragischen Vorfall kehrt Lierhaus als Sportmoderatorin zurück ins deutsche Fernsehen, für den Pay-TV Sender Sky wird sie diesen Sommer von der WM 2014 in Brasilien berichten.

Die frühere Frontfrau der ARD-Sportschau ist bereits sei geraumer Zeit wieder als Moderatorin für die ARD Fernsehlotterie tätig, doch seit 2009 hat die 43-jährige keine Sportveranstaltungen mehr moderiert. Die Rückkehr zum Sport war für Lierhaus laut eigener Aussage immer ein Antrieb weiterzumachen:

Das war etwas, was ich mir in schweren Stunden immer wieder in Erinnerung gerufen habe und was mir Kraft gegeben hat. Wenn man so viel neu lernen musste und muss wie ich, dann klammert man sich an solche großen Ziele ebenso wie an die kleinen Schritte, die man erreichen will

Carsten Schmidt, Sportvorstand von Sky, äußerte sich wie folgt zu diesem Engagement:

Ich brauche Ihnen nicht zu sagen, wie froh ich bin, Monica Lierhaus wieder bei uns im Team zu haben. Als die Idee entstand, wieder zusammenzuarbeiten, waren wir sofort begeistert

Laut Lierhaus könnte bereits im März ein erstes Interview bei “Sky Sport News HD” ausgestrahlt werden. Auch Bundestrainer Joachim Löw soll ihr bereits ein Interview zugesagt haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *