DFB-Team: Sami Khedira ist wieder zurück im Lauftraining

By | March 4, 2014
Sami Khedira

Steindy / Wikimedia

Diese Nachricht dürfte viele Fans freuen, Sami Khedira ist nach seinem Kreuzbandriss vergangene Woche wieder ins Lauftraining eingestiegen. Der 26-jährige defensive Mittelfeldspieler musste 15 Wochen pausieren und könnte demnächst auch wieder das Training mit dem Ball aufnehmen.

Die Hoffnung stirb bekanntlich zu Letzt, auch Sami Khedira hat sich dies in den vergangenen Monaten sicherilch des öfteren selbst zugesprochen. Der deutsche Nationalspieler zog sich vergangenen November im Freundschaftsspiel gegen Italien einen Kreuzbandriss zu und darf nun wieder auf eine WM-Teilnahme mit der DFB-Auswahl hoffen.

Khedira ist vergangene Woche nach 15-wöchiger Pause wieder ins Lauftraining eingestiegen. Real-Trainer Carlo Ancelotti äußerte sich wie folgt zum akuellen Stand bei Khedira:

Die Reha verläuft sehr, sehr gut. Ich denke, dass er innerhalb der nächsten 15 bis 20 Tage nach Madrid zurückkehrt und mit dem Team trainiert

Nicht nur Ancelotti dürfte sich über die positive Entwicklung bei Khedira freuen, auch Bundestrainer Joachim Löw wird sich aufgrund dieser Nachricht (weiterhin) große Hoffnungen auf ein rechtzeitiges Comeback zur WM 2014 machen. Dieser hatte bisher stets betont, dass Khedria ein wichtiger Bestandteil der Nationalmannschaft ist und er sehr ungerne auf den defensiven Mittelfeldspieler in Brasilien verzichten würde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *