Schock für die Niederlande, Kevin Strootman fällt für die WM 2014 aus

By | March 10, 2014
Schock für die Niederlande, Kevin Strootman fällt für die WM 2014 aus

AFP

Bittere Nachrichten für die niederländische Nationalmannschaft, der Vize-Weltmeister von 2010 muss bei der WM in Brasilien auf Kevin Strootman verzichten. Der 24-jährige vom AS Rom zog sich am vergangenen Wochenende einen Kreuzbandriss zu.

Nun hat es auch die Elftal erwischt, nach Theo Walcott und Radamel Falcao fällt mit Kevin Strootman der nächste Star für die WM 2014 aus. Der Mittelfeldspieler vom AS Rom gehörte mit neun Einsätzen (1 Tor) zum Stammpersonal in der WM-Qualifikation und wird die Endrunde in Brasilien aufgrund einer Knieverletzung verpassen.

Der 24-jährige zog sich gestern Abend bei der 0:1 Niederlage gegen den SSC Neapel einen Kreuzband- und Meniskusriss im linken Knie zu und wird damit rd. neun Monate ausfallen, damit verpasst er nicht nur die WM 2014, sondern auch die Hinrunde der Serie A in der kommenden Saison.

Bondscoach Louis van Gaal äußerte sich wie folgt zu der Verletzung von Strootman:

Das ist dramatisch für Kevin. Ich kann verstehen, dass er nun am Boden zerstört ist. Für uns ist das ein schlimmer Verlust. Er hatte großen Anteil an unserer Qualifikation. Aber am schlimmsten trifft es Kevin – sein großer Traum ist in sich zusammengefallen

Strootman bestritt seit 2011 25 Länderspiele für die Niederlande. Der Vize-Weltmeister trifft in der Vorrundengruppe B in Brasilien auf den Titelverteidiger Spanien, weitere Gegner sind Australien und Chile.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *