Zeitverschiebung und Anstoßzeiten während der Weltmeisterschaft in Brasilien

[table id=6 /]
Millionen von Fußball-Fans weltweit freuen sich bereits auf die Fußball-Weltmeisterschaft kommendes Jahr in Brasilien. Weniger erfreulich dabei sind die gewöhnungsbedürftigen Anstoßzeiten für uns Europäer, die sich aufgrund der Zeitverschiebung ergeben. Erfahrt hier mehr zum Thema Zeitverschiebung sowie zu den Anstoßzeiten während der Fußball-WM.

Brasilien ist in drei Zeitzonen untergliedert, bis Ende Juni 2008 waren es sogar vier. In einigen südlichen Bundesstaaten wird zusätzlich eine Sommerzeit eingehalten. Der Zeitunterschied zur Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) schwankt innerhalb des Jahres zwischen 3 und 6 Stunden, abhängig davon ob Sommerzeit ist oder nicht. Offiziell wird von einer Brasília-Zeit sowie einer Zone Brasília+1 und einer Zone Brasília-1 gesprochen:

1. Zone GMT/UTC -2 (MEZ -3): Die brasilianischen Inseln
Archipel Fernando de Noronha und Trindade Island

2. Zone GMT/UTC -3 (MEZ -4): Der Hauptstadtbezirk, die Küste und die östlichen Binnenländer
Das sind der Distrito Federal Brasilia sowie die Bundesstaaten Amapa, Para, Tocantins, Maranhão, Piauí, Ceará, Rio Grande do Norte, Paraíba, Pernambuco, Sergipe, Bahia, Goiás, Minas Gerais, Espirito Santo, Rio de Janeiro, São Paulo, Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul.

3. Zone GMT/UTC -4 (MEZ -5): Die westlichen Bundesstaaten
Mato Grosso, Mato Grosso do Sul, Amazonas, Rondônia, Roraima und Acre.

Bei zehn von insgesamt zwölf Spielorten beträgt die Zeitverschiebung fünf Stunden. In den weiter westlich gelegenen Städten Cuiabá und Manaus sind es sogar sechs Stunden Zeitunterschied.

Anstoßzeiten der WM 2014

Der Fußball-Weltverband FIFA hat Ende 2011 die vorläufigen Anstoßzeiten für die WM 2014 bekannt gegeben. Am 27. September 2012 hat das FIFA-Exekutivkomitee die Anstoßzeiten dann finalisiert und bestätigt. Die Gruppenspiele beginnen frühestens um 18:00 Uhr MEZ, weitere Anstoßzeiten während der Vorrundenphase sind 21:00, 22:00 und 24:00 Uhr MEZ. Lediglich ein Vorrundenspiel in Manaus, in der Gruppe D, wird Nachts um 03:00 MEZ ausgetragen. In der K.o-Phase beginnen die Spiele frühestens um 18:00 Uhr MEZ und spätestens um 22 Uhr. Das Finale am 13. Juli 2013 in Rio de Janeiro findet um 21:00 Uhr MEZ statt.

Die 64 WM-Spielen teilen sich hinsichtlich ihrer MEZ-Anstoßzeiten wie folgt auf:

24 Spiele um 18:00 Uhr
18 Spiele um 22:00 Uhr
11 Spiele um 21:00 Uhr
10 Spiele um 00:00 Uhr
1 Spiel um 03:00 Uhr

Eine genaue Übersicht über sämtliche Anstoßzeiten (sowohl für die Gruppen- als auch für die K.o.-Phase) findet Ihr hier.

Die beste Gruppe für die deutschen Fans?

Wir haben uns mal die Anstoßzeiten der einzelnen Gruppen und der K.o.-Phase näher angeschaut, um zu sehen, was denn die beste Gruppe für uns Fans ist, in der sich Deutschland wiederfinden kann. Gerade für viele jüngere Fans ist das wahrscheinlich eine wichtige Frage. Die Anstoßzeiten um 18:00 Uhr und 21:00 Uhr MEZ sind sicher für die meisten Fans in Ordnung, um 22:00 Uhr könnte das schon etwas schwieriger werden, während die Spiele um 0:00 Uhr oder gar um 3:00 Uhr sicher für einen großen Teil der Fans unbefriedigend ist (vor allem, wenn die Spiele unter der Woche statt finden).

Die gute Nachticht zuerst: Das Spiel um 3:00 Uhr in der Frühe wird ohne deutsche Beteiligung stattfinden, da davon auszugehen ist, dass Deutschland in Lostopf Nummer 1 gesetzt sein wird, dieses Spiel aber zwischen Teams aus dem Lostopf 3 und 4 bestritten wird. Da sich zudem Brasilien in Gruppe 1 befindet und Deutschland dem Gastgeber damit nicht zugelost werden kann, ergeben sich folgende Möglichkeiten für die Spiele der deutschen Nationalmannschaft (wobei wir vom bestmöglichen Fall ausgehen, dass Deutschland in seiner Gruppe Erster wird):

Gruppe B: Gruppenphase 21:00 / 00:00 / 18:00 | K.o.-Phase: 18:00 / 22:00 / 22:00 / 21:00
Gruppe C: Gruppenphase 18:00 / 18:00 / 21:00 | K.o.-Phase: 22:00 / 22:00 / 22:00 / 21:00
Gruppe D: Gruppenphase 21:00 / 21:00 / 18:00 | K.o.-Phase: 22:00 / 22:00 / 22:00 / 21:00
Gruppe E: Gruppenphase 18:00 / 21:00 / 22:00 | K.o.-Phase: 18:00 / 18:00 / 22:00 / 21:00
Gruppe F: Gruppenphase 00:00 / 18:00 / 18:00 | K.o.-Phase: 18:00 / 18:00 / 22:00 / 21:00
Gruppe G: Gruppenphase 18:00 / 21:00 / 18:00 | K.o.-Phase: 22:00 / 18:00 / 22:00 / 21:00
Gruppe H: Gruppenphase 18:00 / 00:00 / 22:00 | K.o.-Phase: 22:00 / 18:00 / 22:00 / 21:00

Die beste Gruppe für die deutschen Fans wäre wohl Gruppe E oder Gruppe G. Mit Gruppe C und D könnte mal wohl auch noch leben. Vielen jüngeren Fans würde Gruppe H wohl gar nicht schmecken, da ein Spiel um 0:00 Uhr stattfinden würde, und drei um 22:00 Uhr.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *