WM-Aus für Franck Ribery? Frankreich bangt um dem Flügelflitzer!

By | June 2, 2014
WM-Aus für Franck Ribery? Frankreich bangt um dem Flügelflitzer!

Stanislav Vedmid / Wikimedia

Das wäre eine Hiobsbotschaft für Frankreich, Medienberichten zu Folge droht Franck Ribery für die WM-Endrunde in Brasilien auszufallen. Nationaltrainer Didier Deschamps muss heute seinen finalen WM-Kader bei der FIFA einreichen, ob Ribery auf der Liste mit 23 Spielern steht ist derzeit noch offen.

Nicht nur Bundestrainer Joachim Löw wird heute seinen finalen WM-Kader bekannt, auch alle anderen Nationaltrainer müssen bis heute Nacht 24 Uhr MEZ ihre endgültigen Aufgebote bei der FIFA gemeldet haben. Ganz Frankreich schaut deshalb gebannt auf ihre Equipe Tricolore, dort droht nämlich Superstar Franck Ribery verletzungsbedingt auszufallen. Französische Medien berichten übereinstimmend, dass Europas Fußballer des Jahres nicht nach Brasilien fliegen wird. Ribery selbst hat sich in der SportBILD wie folgt dazu geäußert:

Ich weiß es noch nicht, aber die Situation ist sehr schwierig

Optimismus klingt anders. Ribery plagt sich bereits seit Wochen mit Rückenproblemen herum und saß gestern Abend beim 1:1 Unentschieden im Testspiel gegen Paraguay 90. Minuten auf der Bank. Der 31-jährige hatte sich am Samstag wegen seiner Probleme in einem Krankenhaus in Paris untersuchen lassen. Nähere Auskünfte zum Fitnessstand des Mittelfeldspieler wurden dabei aber nicht gemacht.

Trotz der alarmierenden Situation um Frankreichs Topstar bleibt Nationaltrainer Didier Deschamps ruhig:

Wir werden nichts überstürzen, aber je früher er zurückkehrt, desto besser. Er plagt sich nun seit drei, vier Wochen mit diesem Problem herum. Er hat noch genügend Zeit

Nach diessen Aussagen dürfte Ribery wohl auch angeschlagen mit nach Brasilien fliegen.

Der Weltmeister von 1998 trifft in der Vorrundengruppe E neben Ecuador auch auf die Schweiz und Honduras. Das erste Gruppenspiel bestreitet Frankreich am 15. Juni in Porto Alegre gegen Honduras.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *